Campari & Kino

EINE PERFEKTE ALCHEMIE AUS LEIDENSCHAFT, KREATIVITÄT UND FANTASIE.


HomeCampari & Kino

Seit seiner Gründung im Jahr 1860 hat Campari die Grenzen der Kreativität immer mehr erweitert und die Leidenschaft und Talente von Künstlern/Künstlerinnen aus den verschiedensten Bereichen auf dem Weg zur Kreativität zur Entfaltung gebracht. Die Beziehung zwischen Campari und dem Kino hat im Laufe der Jahre ihre Spuren hinterlassen und hält bis heute an.

 

Von Fellini bis Sorrentino, von internationalen Größen bis hin zu jungen und aufstrebenden Talenten, bis hin zu Filmfestivals auf der ganzen Welt, die Welt des Kinos hat es immer verstanden, die rote Leidenschaft von Campari durch eine neue und interessante Sprache auszudrücken.

 

Denn hinter einem Campari-Moment verbirgt sich immer eine Geschichte: ein Blick, eine Begegnung, ein Hauch von Intrige, ein Geheimnis. Genau wie in einem Film.

Fellini Forward

Für Red Diaries 2021 hat Campari Fellini Forward ins Leben gerufen: ein bahnbrechendes Projekt, das von dem verstorbenen Federico Fellini inspiriert wurde. Techniken der künstlichen Intelligenz, einschließlich des maschinellen Lernens, wurden eingesetzt, um das kreative Genie eines der größten Filmemacher aller Zeiten zu erforschen und einen einzigartigen Kurzfilm zu schaffen.

RED DIARIES

ENTERING RED

Unter der Regie von Matteo Garrone und mit der verführerischen Ana de Armas in der Hauptrolle folgt die 2019er Ausgabe von Red Diaries unserer Protagonistin, die sich auf eine spannende Reise der persönlichen Entdeckung begibt, getrieben von ihrer wissensdurstigen Seele und ihrem scharfen Verstand. Was wird geschehen, wenn sie in das Rot eintaucht?

THE LEGEND OF RED HAND

Die Verbindung von Campari mit großen Namen der Filmindustrie wurde mit der Ausgabe 2018 der Red Diaries fortgesetzt. Stefano Sollima wurde ausgewählt, um die Idee zu interpretieren, dass sich hinter jedem großartigen Cocktail eine Geschichte verbirgt.

Die Zutaten der Legende mit der roten Hand? Eine endlose Chance, eine versteckte Identität und ein geheimnisvoller roter Handschuh…

KILLER IN RED

Im Jahr 2017 führte Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino bei diesem fesselnden Film noir mit Clive Owen in der Hauptrolle Regie und schrieb auch das Drehbuch. In der Rolle des Barkeepers Floyd erzählte der Schauspieler die Geschichte des Killers, die hinter dem roten Cocktail steckt. Der Film eröffnete Red Diaries, die filmische Weiterentwicklung des Campari-Kalenders.

FILM FESTIVAL

Festival del cinema di venezia

Eine zeitlose Geschichte

Campari war vier Jahre nacheinander der Hauptsponsor der Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Da sich Leidenschaft und Kreativität wie ein roter Faden durch die Veranstaltung zogen, organisierte die Marke eine Reihe von Initiativen zur Förderung des Dialogs zwischen etablierten Talenten und neuen Gesichtern der Kinoleinwand, die einige der exklusivsten Veranstaltungen des Festivals begleiteten. Der Höhepunkt der Aktivitäten war die Weltpremiere von Campari Red Diaries 2021 am 7. September, als der Dokumentar- und Kurzfilm zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Schließlich würdigte Campari den Beitrag derjenigen, die eng mit Regisseuren zusammenarbeiten, mit der Wiederverleihung des offiziellen „Campari Passion for Film Award“.

New York Filmfestival

In den letzten drei Jahren war Campari der exklusive Sponsor für Spirituosen und der Sponsor des Eröffnungstages des New York Film Festivals – ein Herzstück der Branche, das den Stand des Kinos zeigt und die Filmkultur in der Stadt und darüber hinaus geprägt hat. Die fortlaufende Unterstützung des kultigen Festivals durch Campari zeigt das kontinuierliche Engagement der Marke für die Filmindustrie, Filmschaffende und ihre Roten Leidenschaften. Im Jahr 2021 hat Campari sein Sponsoring des Festivals mit der nordamerikanischen Premiere des innovativen Dokumentarfilms Fellini Forward als besondere Partnerpräsentation erweitert.

LOCARNO

Campari war nach einer erfolgreichen ersten Zusammenarbeit im Jahr 2020 zum ersten Mal offizieller Partner des 74. Filmfestivals von Locarno im August 2021. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der „Excellence Award Davide Campari“ an Laetitia Casta für ihre herausragende Filmkarriere verliehen. Während des Festivals stellte Campari die Arbeiten von Etienne del Biaggio vor, einem Schweizer Filmstudenten, der den Prozess von Fellini Forward im mittlerweile legendären Red Cube, verfolgt hat.

Melbourne Filmfestival

Campari präsentierte ausgewählte Spielfilme, darunter einen Kurzfilm von Campari Red Passion, der in Zusammenarbeit mit der aufstrebenden lokalen Filmemacherin Lara Köse, einer MIFF-Accelerator-Absolventin, entstanden war. Campari stellte auch den offiziellen MIFF-Abschlussfilm vor, der landesweit auf der digitalen Plattform des MIFF, MIFF Play, gezeigt wurde. Der Campari Cinema Club in Melbournes kultigem Chapter House, ein spezieller Pop-up-Treffpunkt, war während der ersten Hälfte des Festivals Schauplatz offizieller MIFF-Veranstaltungen, bei denen die MIFF-Besucher einen Negroni oder Campari Soda als offizielle Cocktails des Filmfestivals 2021 genießen konnten.

VIENNALE

Campari war zum dritten Mal in Folge Partner eines der ältesten Filmfestivals der Welt, der Österreichischen Viennale. Als offizieller Sponsor des Festivals empfing Campari Filmliebhaber aus der ganzen Welt, um im Anschluss an die offiziellen Pressekonferenzen und Filmvorführungen des Festivals einen Campari-Cocktail zu genießen.

{[ translations.title]}
{[ defaultTranslations.selectLabel ]}
{[ currentCountry?.name ]}
International flagInternational
United States flagUnited States
Italy flagItaly
Germany flagGermany
France flagFrance
Spain flagSpain
Netherlands flagNetherlands
Brazil flagBrazil
Belgium flagBelgium
Japan flagJapan
United Kingdom flagUnited Kingdom
{[ translations.errors.invalidDate ]}
{[ translations.errors.invalidDate ]}
{[ translations.errors.invalidAge ]}
{[ translations.errors.invalidDate ]}
{[ translations.errors.invalidAge ]}
{[ translations.locationMessage ]}
Jetzt Kaufen
Where are you located?